Die Judoabteilung des LSV wurde 1966 gegründet und gab jetzt Anlaß zu einem Jubiläumstraining mit anschließendem Grillen.

Unser Abteilungsleiter Andreas Röpke hatte zu diesem Treff die Organisation durch seine Sportler angestoßen und brachte den Stein ins Rollen.
Am 03.September traf man nun tatsächlich mit 40 Judokas verschiedenstens Alters in der Jahnturnhalle zusammen und unser Trainer ließ uns zwei Stunden schwitzen. Was vielen Altsportlern früher leicht von der Schulter fiel, war jetzt schon mal schwerer. Aber der Sport verbindet und so wurden die Altersgruppen während des Trainings gemischt und Allen gerecht. Was aber natürlich zu Muskelkater sorgt bei länger Ungeübten.
Der inzwischen angefachte Grill sorgte nach dem Training zur körperlichen Stärkung. Bei Speis und Trank sorgten die anschließenden Gespräche zu den neuesten Infos über Judo, Mensch haste Dich verändert, was passiert denn so alles im Verein. Viele von früher konnten natürlich auch nicht erreicht werden. Aber trotzdem war der Nachmittag/Abend ein gelungener Judotreff.