Derby gegen Sehnde endet unentschieden ~ 1. Damen

Gestern lief der Ball nicht ganz so rund. Wir liefen unseren Gastgebern ständig einem knappen Torvorsprung hinterher. Die nötige Konsequenz im Abschluss fehlte und dadurch ließen wir viele Chancen liegen. So stand es in der 55. Minute 22:19 für Sehnde. Damit konnten wir uns definitiv nicht zu Frieden geben und legten nochmal eine ordentliche Schippe obendrauf. Mit einer starken kämpferischen Leistung in den Schlussminuten endete das Spiel 23:23.

Fazit: Schade, da war auf jeden Fall mehr drin. Am Ende aber immerhin noch ein Punkt gewonnen.

#nichtsosaubergemäht#mundabwischen#kopfistoben#weitergeht’s#burgdorfwirkommen

Es spielten: Lisa Wegner (2), Alena Spohr (1), Milena Wahlmann(1), Mara Wesner (2), Lara Sievers (2), Stefanie Primke (3), Sarah Berger (4), Vanessa Hirmke (8), Vivien Hanns, Efsane Kezer, Elisabeth Klußmann, Katharina Ahrens, Angela Treptow (TW), Marie Sommitz (TW)

2018-02-12T10:15:35+00:00 12. Februar 2018|Categories: Handball, HB - 1. Damen|Kommentare deaktiviert für Derby gegen Sehnde endet unentschieden ~ 1. Damen

Unser Fitness-Studio

LSV KISS Logo

Kinder-Sportschule

LSV KISS Logo