Der Lehrter Sport-Verein (LSV) ist mit über 4.000 Mitgliedern der größte Verein der Stadt Lehrte und der größte Sportverein in der Region Hannover. In mehr als 15 Abteilungen und zahlreichen Sportkursen wird ebenso Sport getrieben wie in unserem LSV-Sportpark und der LSV-KinderSportSchule. Anfang 2022 wird die eigene „LSV-Bewegungs-Kindertagesstätte Villa Nordstern“ mit fünf Gruppen in Lehrte hinzukommen.

Die Kindertagesstätte

  • Ganzheitliche Förderung in der LSV-Bewegungs-Kindertagesstätte mit Schwerpunkt „Bewegung“
  • Das Bild des Kindes orientiert sich am humanistischen Menschenbild
  • Betreuung von bis zu 105 Kindern in drei Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen
  • Neu zu gründendes Team aus über 20 Mitarbeiter*innen
  • Einrichtung mit Früh- und Spätdienst (7:00 – 17:00 Uhr)
  • Eigener hauswirtschaftlicher Bereich
  • Eigene Bewegungshalle auf dem Gelände
  • Großflächige Bewegungslandschaften, Erlebniswelten, Ruhebereiche, draußen und drinnen
  • Modern ausgestattete Büro-, Bewegungs-, Gruppen- und Sozialräume sowie Sanitärbereiche

Ihr Aufgabenbereich/Anforderungen

  • Personalführung und -förderung sowie verantwortungsvolle Personaleinsatzplanung
  • Personalauswahlgespräche und -suche
  • Teamentwicklung und -begleitung
  • Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • Öffentlichkeitsarbeit und eine Vernetzung innerhalb der Stadt Lehrte
  • Umsetzung des nds. Orientierungsplanes für Bildung und Erziehung im Elementarbereich
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Konzeptes unserer LSV-Bewegungs-Kita
  • Leben der Erziehungs- und Bildungspartnerschaften
  • Kooperation mit anderen Institutionen
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle und den anderen Einrichtungen des LSV

Ihr Profil

Voraussetzung für eine Bewerbung ist die Qualifikation als päd. Fachkraft gemäß nds. Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder (KiTaG). Bewerben können sich staatlich anerkannte Sozialarbei-ter*innen/Sozialpädagog*innen (Diplom oder Bachelor), Erzieher*innen oder Fachkräfte mit einer gleichwertigen Ausbildung (dies muss als Ausnahme vom Landesjugendamt zugelassen sein).

  • Praxiserfahrung bei der Arbeit in einer Kindertagesstätte (mind. zweijährige Erfahrung in der Lei-tungstätigkeit im pädagogischen Bereich, mind. der einer stellvertretenden Leitung)
  • Eine Haltung, die von Respekt und Wertschätzung gegenüber Menschen geprägt ist
  • Eine Persönlichkeit mit Empathie für die individuellen Belange der Familien
  • Sachgerechte Entscheidungsfindung und sicherer Umgang in Stresssituationen
  • Serviceorientierung sowie Flexibilität im Denken und Handeln
  • Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit sowie teamorientiertes Arbeiten
  • Ausgeprägte Kooperations-, Kommunikations-, Reflexions- und Integrationsfähigkeiten, sowie ein klares persönliches Standing
  • Beherrschen diverser Konfliktbewältigungsstrategien
  • Kenntnisse aller relevanten Rechtsgrundlagen (u.a. SGB VIII, KitaG)
  • „Erweitertes Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde“ gemäß §§30a, 31 Abs. 2 Bundes-zentralregister
  • Nachweis über die Schutzimpfung oder Immunität gemäß § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz über zwei Masernschutzimpfungen durch Impfausweis oder ärztliche Bescheinigung
  • Gute MSOffice-Kenntnisse sowie sichere deutsche Sprach- und Rechtschreibkenntnisse

Wir bieten

  • Selbstständiges Arbeiten in einem sportlich-motivierten Team, welches maßgeblich durch Sie neu zusammengestellt wird
  • Eine interessante und abwechslungsreiche pädagogische Tätigkeit
  • Möglichkeiten, das Tätigkeitsfeld neu zu denken, zu planen und zu leben
  • Moderne Arbeitsplätze in der altehrwürdigen Villa Nordstern
  • Eine unbefristet zu besetzende Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • 30 Tage Jahresurlaub (bei einer Fünf-Tage-Woche)
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe S 16 TVöD, VKA, Anlage C
  • Auf Wunsch: VWL und Direktversicherung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Offenheit, Unterstützung und Kooperation von den im Gesamtverein Verantwortlichen, und das nicht nur in der Einarbeitungszeit
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Ar-beitsbeginns bis zum 31.05.2021 an unseren Geschäftsführer Ralf Thomas ausschließlich per Mail (maximal 9 MB) an rthomas@lehrtersv.de.