Der Sport im Freien startet wieder

Die niedersächsische Landesregierung erlaubt seit Mittwoch, 06. Mai 2020, wieder Sport auf öffentlichen und privaten Sportanlagen.

Die Stadt Lehrte wird deshalb die Sportanlage am Pfingstanger für Vereine ab Montag, 11. Mai 2020, wieder unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen öffnen.

Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Vorstand deshalb entschieden, den Sport im Freien in unseren Abteilungen wieder zuzulassen. Bedingung für die Wiederaufnahme sind stimmige Konzepte zur Durchführung der Angebote, die sich an der niedersächsischen Verordnung sowie den Richtlinien der verschiedenen Landesfachverbände und des LSB Niedersachsen, sowie den zehn Leitplanken des DOSB orientieren.

Diese müssen u.a. folgende Punkte umfassen:

  • Abstandswahrung
  • Hygienekonzept
  • Regelungen für den Zu- und Abgang zum Training
  • Aufzeichnung der Teilnehmenden

Diese Konzepte werden zum Wochenanfang von Vorstandsmitglied Nina Sievers sowie dem Corona-Beauftragten Ralf Mauruschat beurteilt werden.

Auf Grundlage dieser Beurteilung werden wir Belegungspläne für die unserem Verein zur Verfügung stehenden Sportflächen erstellen, so dass möglichst schnell ein Sportbetrieb im Freien für unsere Abteilungen möglich sein wird.

Auf der vereinseigenen Tennisanlage wird schon an diesem Wochenende ein angepasster Betrieb möglich sein. Abteilungsleiter Günter Rossol und
seine Mitstreiter haben hier ihre Vorbereitungen schon soweit voran getrieben, dass eine Nutzung für die Vereinsmitglieder unserer Tennisabteilung möglich ist.

Die Umsetzung dieses Konzeptes wird sicherlich ein guter Maßstab für die Konzepte aller anderen Abteilungen darstellen.

Weitere Informationen werden wir in der kommenden Woche veröffentlichen.

2020-05-08T16:41:33+02:008. Mai 2020|Categories: Allgemein, Vorstand|Kommentare deaktiviert für Der Sport im Freien startet wieder

Unser Fitness-Studio

LSV KISS Logo

Kinder-Sportschule

LSV KISS Logo