Der Oktober ist nun auch schon wieder vorbei und die Herbstferien liegen schon wieder einige Zeit zurück. Die Ferienbetreuung durfte auch wieder im Herbst stattfinden. Mit zwei Premieren können wir auf diese Wochen zurückblicken. Zum einen, dass wir erstmals in beiden Herbstferienwochen die Betreuung angeboten haben, was es zuvor nicht gab. Und zum anderen hielten wir das erste mal mit den Kindern einen kleinen Workshop zum Thema “Nachhaltigkeit”. Daraufhin ist die Gruppe sogar einen Vormittag lang Müll sammlen gegangen. Dabei wurde der Unmut der Kinder zum Thema Umweltverschmutzung sehr deutlich. Sie freuten sich über jeden Müll den sie entfernten und waren jedoch auch froh, wenn sie keinen finden konnten. Wie wir zum Thema Umweltverschmutzung stehen, kann man dem Bild entnehmen.

Davon abgesehen hatten wir jedoch auch, wie immer, jede Menge Spaß am sportlichen Programm in der Halle, trotz des schlechten Wetters und dem Vorfall mit dem Gasaustritt in der Ahltenerstraße. Hier wurden die Kinder und Trainer zum Improvisieren gezwungen, um den Evakuierten in unserer Halle eine temporäre Unterkunft bieten zu können. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfenden und Unterstützenden von unserer Seite aus.

Wir hoffen auch wieder in den nächsten Ferien eine hohe Zustimmung bei den Teilnehmenden zu erreichen und wieder viele Anmeldungen zu erhalten.

Wir freuen uns schon auf Dich.