Triathlon: Gegen den Wind in St. Peter Ording

Am 13. Juli ging es auch in diesem Jahr wieder nach St. Peter Ording zum Triathlon, der unter dem Motto „Gegen den Wind“ alles hielt was versprochen wurde: Wind, Wind und nochmals Wind!Ich ging mit meiner Tochter Patricia an den Start zu unserer ersten gemeinsamen OD. Die Wellen der Nordsee waren heftig, so dass auf der Olympischen Distanz die Schwimmstrecke um ca. eine Boje verkürzt wurde.

Zunächst wurde eine Strecke gegen die Strömung über die Wellen hinaus zur Boje geschwommen und anschließend ging es parallel zum Strand sehr wellig weiter. Da die Wellen recht hoch waren, ließen sich die nächsten Bojen immer nur erahnen. Jedenfalls war ich froh, als ich endlich, nach etwas Orientierungslosigkeit und mit viel Salzwasser im Magen, aus dem Wasser gefunden hatte und ca. 1 km durch den Sand zum Rad laufen durfte.

Die Radstrecke mit Wendepunkt, war bei Sonnenschein besonders schön und der Blick auf die vielen Schäfchen entlang der Strecke war eine angenehme Ablenkung von dem heftigen Wind. Die Laufstrecke ging beschwerlich über den Strand, durch die Dünen und durch das Wäldchen immer schön bergauf und bergab. Im Ziel endlich angekommen, erreichten wir beiden den AK 2. Platz.

Thomas Korsch war vor uns auf der Sprintdistanz, musste aber leider beim Lauf abbrechen, da er von einem Schwimmer einen heftigen Tritt in die Rippen abbekommen hatte und der Schmerz beim Lauf zur Aufgabe führte.

Die Veranstaltung, verbunden mit einem langen Wochenende, ist immer einen Kurzurlaub wert und ich würde mich freuen, wenn im kommenden Jahr noch mehr Lehrter dort an den Start gehen.

Zeit:
Kirsten: 02:59,13 (AK 2. Platz)
Patricia: 02:51,10 (AK 2. Platz)

2018-07-18T18:58:55+00:00 13. Juli 2018|Categories: Allgemein, Triathlon|Kommentare deaktiviert für Triathlon: Gegen den Wind in St. Peter Ording

Unser Fitness-Studio

LSV KISS Logo

Kinder-Sportschule

LSV KISS Logo