Triathlon Landesliga in Wilhelmshaven

Diesmal hat sich Wilhelmshaven was Neues ausgedacht – der Wettkampf wurde mit einem Swim & Run als Staffel gestartet. Die Herrendurften mit 5 Startern und die Damen mit 3 Starterinnen ins Rennen gehen. 250 Meter schwimmen und 1 Kilometer Laufen wurde pro Starter gefordert. Dadurch das wir dieses Mal viele junge Wilde mit dabei hatten, haben wir einen beachtlichen 15. Platz herausbekommen, der Rückstand auf Platz 1 betrug 4 Minuten 32 Sekunden. Die Damen konnten Platz 5 sichern mit einem Rückstand von 2 Minuten und 2 Sekunden.

Nach 1,5 Stunden Pause ging das Jagdrennen los. Mit 8 Herren und 5 Frauen pflügten wir die Nordsee um. Dann ging es auf die mächtig windige Radstrecke, wo unser Kapitän Malte von Bord ging. Durch seinen Sturz auf dem Rad war das Rennen für ihn beendet. Bei den Damen erwischte es Julia, bei ihr war der Sattel nicht richtig fest und sie beendete mit Knieproblemen das Rennen.

Für die anderen ging es mit dem Laufen weiter. Als man über den Deich kam erwischte uns der Wind frontal. Gefühlt war es, als wenn jemand von Hinten an der Hose zieht. Zum Glück gab es einen Wendepunkt und umso schneller ging es zurück ins Ziel. Für die Herren sprang Platz 17 und für die Damen Platz 5 heraus.

So, dann galt es die verlorene Energie wieder einzufahren, zu duschen und unseren Kapitän Malte aus dem Krankenhaus abzuholen. Zum Glück war nichts gebrochen, nur Prellungen, Schnitt- und Schürfwunden, die gleich vernäht wurden. Gute Besserung!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

6. Ole 1:13:14
96. Pierre 1:14:12
107. Nils W. 1:15:28
116. Jonas 1:16:24
124. Finn 1:17:23
134. Frank N. 1:19:25

 

9. Nadine 1:13:17
13. Finja 1:14:43
35. Tina 1:21:48
43. Hannah 1:29:00
2019-08-16T10:19:39+00:0016. August 2019|Categories: Allgemein, Triathlon|Kommentare deaktiviert für Triathlon Landesliga in Wilhelmshaven

Unser Fitness-Studio

LSV KISS Logo

Kinder-Sportschule

LSV KISS Logo