Wahabs Training zahlt sich aus

LSV-Montagsläufer überzeugen beim 9. Lehrter Silvesterlauf

„Ich glaube, wir waren noch nie so viele, die von Wahabs Montagsrunde beim Silvesterlauf mitgemacht haben“, meint Jürgen Müller vom LSV-Vorstand und selbst Gruppenmitglied. 15 Läuferinnen und Läufer waren am 31.12. pünktlich um 11:30 Uhr angetreten, um den rund 6,5 Kilometer langen Crosslauf rund um den Lehrter Stadtpark zu absolvieren. Insgesamt nahmen 144 Sportbegeisterte am neunten Silvesterlauf in Lehrte teil.

Doch nicht nur die hohe Beteiligungsquote sorgte für große Freude, sondern auch die guten Ergebnisse. Tim Borchers belegte einen fantastischen zweiten Platz in der Gesamtwertung und kam in 24:09 Minuten nur wenige Meter nach dem Sieger Marc Wilhelms von den LSV-Triathleten (23:54 Minuten) ins Ziel. Henrike Othmer aus der Laufgruppe benötigte 33:27 Minuten für die Strecke und war mit dieser Zeit die fünftschnellste Frau im Wettkampf. Hervorragend!

rechts Tim Borchets (LSV Laufgruppe) 2. Platz Männer

Darüber hinaus gab es fünf Altersklassensiege und fünf zweite Plätze in den jeweiligen Altersklassen. „Das zeigt doch, dass das regelmäßige Training bei Wahab sich auszahlt“, freut sich Jürgen, auch wenn es ihn ein kleines bisschen wurmte, dass er selbst nicht unter 40 Minuten geblieben war. „Egal, Hauptsache, es hat Spaß gemacht“, hatte er schnell seinen Humor wiedergefunden.

Unter den Zuschauern waren auch Susanne, Ingrid, Heidi, Katja, Irene, Wiebke und Harry von der Laufgruppe, um ihren Laufkollegen die Daumen zu drücken. Sebastian B. konnte krankheitsbedingt nicht mitlaufen, war aber ebenfalls vor Ort und feuerte gemeinsam mit Frau und Baby Emil die Sportler an. Mac, sowohl in der Laufgruppe als auch für den Triathlon aktiv, war als Streckenposten eingeteilt und ermunterte die vorbeikommenden Athleten mit lobenden Worten. „Das sieht gut aus, das wird eine neue Bestzeit!“, rief er ihnen zu. Und er sollte Recht behalten.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Tim Borchers 2. M 45 in 24:09 Min. = 2. Gesamtwertung
Sebastian Ebel 7. M 30 in 30:45 Min.
Michael Grethe 2. M 60 in 31:01 Min.
Sebastian Weiß 9. M 30 in 31:22 Min.
Frank Kaddatz 4. M 55 in 33:25 Min.
Henrike Othmer 1. W 20 in 33:27 Min. = 5.schnellste Frau
Jonas Mahlmann 1. M 18 in 33:54 Min.
Imke Mahlmann 1. W 50 in 35:45 Min.
Doris Kaddatz 2. W 50 in 36:00 Min.
Olaf Schröder 6. M 55 in 36:36 Min.
Hans-Dieter Schulze 1. M 75 in 36:36 Min.
Sylke Wilde 1. W 55 in 40:08 Min.
Jürgen Müller 2. M 65 in 40:09 Min.
Christine Hippler 2. W 55 in 48:30 Min.
Günter Schmidt 2. M 75 in 51:17 Min.

 

Das fabelhafte Abschneiden musste selbstverständlich auch gefeiert werden. Mit Sekt und Glühwein stießen die Aktiven und ihre Anhänger auf das tolle Lauf-Erlebnis an. „Wir haben das Jahr bei bestem Winterwetter sportlich ausklingen lassen und freuen uns jetzt schon auf schöne weitere Laufmomente, sowohl beim Training als auch beim Wettkampf“, sagt Jürgen. „Ein Hoch auf Wahab und auf ein gesundes sowie erfolgreiches Sportjahr 2020!“

Übrigens: Fast zu gleichen Uhrzeit wie Tim, Henrike und Co. lief Laufkollegin Joana Böhnke ein paar Kilometer von Lehrte entfernt in Hannover um den Maschsee. Der dortige Silvesterlauf fehlte ihr noch in ihrem Laufpass. Sie absolvierte die 5,8 Kilometer in sehr schnellen 29:09 Minuten und wurde damit Neunte in ihrer Altersklasse W30. Sylke

2020-01-09T10:59:12+01:009. Januar 2020|Categories: Allgemein, Lechtathletik|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Wahabs Training zahlt sich aus

Unser Fitness-Studio

LSV KISS Logo

Kinder-Sportschule

LSV KISS Logo