Lehrte schlägt sich selbst im Sonntagsderby ~ Oberliga Herren

Wir unterliegen dem TSV Burgdorf Handball mit 28:29 in einem zwar spannenden aber von unserer Seite aus ziemlich schlechten Spiel mit vielen Fehlern und fehlender Griffigkeit in der Deckung. So konnten sich die Gäste frühzeitig einen fünf Tore-Vorsprung erarbeiten, den es uns über das Spiel zwar gelang zu egalisieren, doch der Führungstreffer wollte am heutigen Tage einfach nicht fallen. Burgdorf nutzte die von uns gegebenen Möglichkeiten eiskalt aus und fügt uns die dritte Saisonniederlage zu. Sehr bitter für uns, da in dieser Partie auch sehr gut ein Sieg drin gewesen wäre, wenn auch nur wenige Nuancen im Spielverlauf hätten anders gestaltet werden können. Nach vier absolvierten Spielen müssen wir der Realität ins Auge Blicken und einen schlechten Saisonstart bilanzieren. Durch die zweite Niederlage in Serie finden wir uns nun mit nur zwei Punkten im unteren Tabellendrittel wieder. Aus diesem „Sumpf“ gilt es sich wieder herauszuarbeiten und die Köpfe nicht in den Sand zu stecken, denn schon nächste Woche haben wir erneut vor heimischer Kulisse die nächste Chance, zwei Punkte einzufahren. Eine Leistungssteigerung ist dafür allerdings dringend erforderlich.

2017-09-26T12:04:22+00:00 26. September 2017|Categories: Handball, HB - 1. Herren|Kommentare deaktiviert für Lehrte schlägt sich selbst im Sonntagsderby ~ Oberliga Herren

Unser Fitness-Studio

LSV KISS Logo

Kinder-Sportschule

LSV KISS Logo