Clausthal-Zellerfeld Wochenende

Trainings- und Familienwochenende im belebten Clausthal-Zellerfeld – echt Schade für die, die nicht dabei waren! Erster Start um 11:00 Uhr am Freitag in Lehrte. Willi und ich haben Daniel in Sehnde abgeholt und über Heinde Daggi, Nele, Tobi und Sven (Navigator). Ruckzuck nach 100 km und 1100 Höhenmeter schlängelten wir uns durch die sehr belebte Einkaufsstraße von Clausthal. Weil nicht alle mit dem Rad gefahren sind, waren schon welche vor uns da. Ganz wichtig: Anette W., Chefin vom Wochenende mit Schlüsselmacht (das hast du wirklich toll gemacht!). Nachden um 16:30 Uhr alle da waren (bis auf Detlef, der sich mit dem Flugkapitän in Dubai gestritten hatte und nicht mit durfte und Gundula, die unschuldig war) wurden die Zimmer verteilt und es gab Abendbrot. Weil es ja auch ein Sportwochenende war, wurden wir von Daggi und Nele durch die Sporthalle gescheucht, selbst die kleinsten Triathleten waren mit strahlenden Gesichtern mit vollen Einsatz dabei, außer sie wurden mit dem Ball getroffen oder umgerannt. Wer noch nicht genug geschwitzt hatte, holte sich den Rest in der Sauna. Ausklang des Abends verbrachten wir im urgemütlichen Kaminzimmer.

Samstag
7:00 Uhr laufen, soll Pille geleitet haben – ich war nicht da!
8:00 Uhr Frühstück – super Zeit am freien Wochenende
9:00 Uhr bis 11:00 Uhr schwimmen
11:00 Uhr Start der hartgesottenen Wandervögel bei Schnee und Schneetreiben. Auch Detlef hatte mittlerweile einen Kapitän gefunden, der ihn mitgenommen hatte und konnte so dabei sein. Hut ab! Der Rest hatte Freizeit. Manche hatten Schätze gesucht und auch gefunden. Andere wiederum hatten Geheimtipps von Willis aktuellen Harzkarte. Ein Tipp davon seit 2009 insolvent!
18:00 Uhr lecker Abendbrot, danach mit Nele und Pille schwitzen in der Turnhalle, oder Yoga mit Gundula. Dann wieder Folgeprogramm im Kaminzimmer.

Sonntag
7:00 Uhr wieder laufen bei Schnee.
8:00 Uhr Frühstück, auch wieder ne tolle Zeit am heiligen Sonntag (da soll man ja auch nicht ärgern)
9:00 Uhr bis 10:00 Uhr schwimmen
10:30 Uhr bis 12:30 Uhr Duathlon war gestern! Volkswandern mit Willi, Sven und Rüdiger, die abgewandelt haben in einen Run & Drive – wir hatten da schon Abreise!

Es war ein ganz tolles Wochenende, ich habe noch nie so viel geschwitzt und geduscht. Danke an die paar wenigen Kümmerer, die uns so ein schönes Wochenende vorbereitet haben.

Teilnehmerliste:
Ganz junge Wilde: Theo, Bela, Till, Greta, Hanna, Dawid und Aaron
Die jungen Wilden: angeführt von meiner Lieblingsnachbarin Nele, Daggi, Pille, Nils, Tobi und als Überraschungsgast Cornelia (bin mir nicht sicher, ob die wieder kommt, nicht nur wegen mir)
Die älteren Wilden, wo der Kopf noch gut ist, der Körper aber manchmal schon schwächelt: Anette, Dirk, Sven, Tina, Björn, Anja, Silvi, Annika, Rüdiger, Detlef, Gundula, Mac, Jürgen, Willi, Katrin, Jacqueline, Daniel, Astrid und ich ..Frank Nelke

2016-11-08T11:05:51+00:0021. März 2015|Categories: Triathlon|Kommentare deaktiviert für Clausthal-Zellerfeld Wochenende

Unser Fitness-Studio

LSV KISS Logo

Kinder-Sportschule

LSV KISS Logo