“Ausser Spesen nichts gewesen”, die Nachwuchsmeisterschaften in Schongau mussten wegen zu vieler Stürze während der Jug-B Rennen abgebrochen werden.

Wegen der vielen Regenfälle in Süddeutschland in der vergangenen Woche, musste der Schwimmstart noch am Vorabend der Wettkämpfe verlegt werden. Am nächsten Morgen wurde dann wegen zu viel Treibholz im Wasser kurzerhand aus dem Triathlon- ein Duathlonrennen und es schüttete weiterhin aus Eimern, was zu einer Menge von schweren Radstürzen führte und schliesslich die anwesenden Sanitäter komplett überforderte!!!

Weitere Infos aus dem lokalen Anzeiger Merkur.

Udo Weimann