Mit Schnupperkursen ins Jubiläumsjahr des LSV unter dem Motto:

Mit Schnupperkursen ins Jubiläumsjahr des LSV unter dem Motto:

Bewegung macht Spaß - Mit Schwung & Elan ins neue Jahr

Der Fachbereich Gesundheit & mehr hat sich mit einem Schnupperkurswochenende im  LSV-Jubiläumsjahr präsentiert.

Nach einer spannenden Vorbereitungszeit mit Flyer und Plakate entwerfen und verteilen, Anmeldungen entgegennehmen, Musikanlage checken, Schlüssel besorgen, Hausmeister informieren, Heizung laufen lassen, Vereinsheim nett zum Essen herrichten, Verpflegung und Getränke einkaufen, konnten die Übungsleiterinnen am letzten Januarwochenende endlich ihre Kurse vorstellen.

Der Samstagvormittag startete mit Fitballtrommeln bei Bärbel Strote und Easy Step bei Christiane Rösner. Die Teilnehmer brachten jede Menge gute Laune in die sonnendurchflutete Mehrzweckhalle in der Feldstraße mit. Nach zwei fröhlich anstrengenden Sportstunden stand eine Pause zum Essen und für Gespräche auf dem Programm. Die Fachbereichsleiterin Inge Isaac hatte Brötchen für alle geschmiert, belegt und ansprechend dekoriert, Kaffee gekocht und in der Küche gewirbelt. Frisch gestärkt starteten die Teilnehmer in den Nachmittag. Die angestiegene Teilnehmerzahl verdeutlichte, dass Wirbelsäulengymnastik eine wichtige Rolle in der Gymnastik einnimmt. Lockerung, Dehnung, Koordination und Stärkung der Muskulatur standen bei Jutta Lödding dabei im Vordergrund. Auf über 20 Personen stieg die Teilnehmerzahl zum Kurs Bewegung und Tanz bei Monika Sajok und Ulrike Busche an. Zu mitreißenden Liedern konnten sich alle mit leicht zu erlernenden Schritten bewegen. Auch wenn sich der Kreis einige Male auflöste und sich die Tänzer verirrten, so konnten doch erfolgreich kleine Folgen gemeistert werden. Heiter und beschwingt konnten die Teilnehmer den Samstag beenden.

Sonntagvormittag war die Halle wieder gut gefüllt. Pünktlich um 10.00 Uhr startete die Seniorenpower bei Edeltraud Sieber. Es ist erstaunlich und bewundernswert, wie fit und beweglich Senioren auch noch im hohen Alter sein können. Mit Pilatesbällen wurde die nachfolgende Wirbelsäulengymnastik mit Helga Hühn durchgeführt. Zur Stärkung der Fußmuskulatur und der haltgebenden entlastenden Funktion für die Wirbelsäule und den Rücken wurde ohne Sportschuhe trainiert. Nach der wohlverdienten Mittagspause mit belegten Brötchen, Obst und Kuchen startete die Intensivgymnastik bei Bärbel Strote. Das Aufwärmtraining mit Stepper und Hanteln beanspruchte alle Muskelpartien. Bauch- und Rückenmuskulatur wurden mit den Hanteln besonders trainiert. Auch beim anschließenden Bodystyling mit Christiane Roesner konnten sich die Teilnehmer noch einmal richtig auspowern.

Die Veranstaltung hat nicht nur zu interessanten Gesprächen, sondern auch zu Vereinseintritten geführt. Sie beweist:

Gymnastik ist vielseitig und kann sehr viel Spaß machen.

Jedem. In jedem Alter.

 

Geschäftsstelle

Feldstraße 29
31275 Lehrte

+49 5132 3203

Geschäftszeiten

Mo-Fr: 09:30-12:00h
Di: 16:00-19:00h

Sportpark

Everner Str. 38
31275 Lehrte

+49 5132 929990

Mo-Fr: 08:00-22:00h
Sa+So: 10:00-18:00h

Tennisanlage

Sauerweg 80a
31275 Lehrte